“Frodo”

Hier sehen Sie “Frodo” ein 12-jähriger Welsh-C Wallach vor der Behandlung – noch sehr skeptisch.

Er wird im Bereich Kinderreitstunden und Reittherapie eingesetzt. Seine Hauptprobleme lagen im Kreuz-Darmbein-Bereich, Lendenwirbelsäule. Galopp war auf der linken Hand nicht mehr möglich.

Frodo während der Behandlung

 

 

Nach der Behandlung sichtbar “entspannt” und ” irgendwie länger ” 🙂

Frodo nach der Behandlung

Galoppieren war bereits am nächsten Tag kein Problem mehr. Eine Nachbehandlung 4 Wochen später verbesserte das Gangbild weiterhin und seine Besitzerin Anke macht fleißig Dehnübungen, damit Frodo weiterhin in Form bleibt.